NIA – was es ist

NIA ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept, das Freude im Tanz entdecken lässt. NIA vereint Elemente von Kampfkünsten, Tanzstilen und körperbewusstseinsfördernden Bewegungsformen. Aikido, Thai Chi, Taekwon-Do – Modern Dance, Duncan Dance und Jazz Dance –  Yoga, Feldenkrais und die Alexander-Technik verschmelzen zu einem einzigartigen Konzept:

NIA ist ein Spiel von Form und Freiheit im Tanz,  belebt von 52 Basisbewegungen  und Freedance-Elementen. Die NIA-Praxis schenkt Bewegungsfreude und Vitalität. NIA lockt Bewusstheit für Bewegungen und Wohlgefühl im individuellen Tanz hervor – unabhängig von Tagesform, Tanzerfahrungen und Alter. NIA vertieft die Beziehung zum eigenen Körper und wirkt bis in den Alltag hinein. NIA ist getanzte Lebensfreude.

NIA-Zeiten in und um Darmstadt…

 

 

3a